29. Januar 2023

Primark kriselt

WAZ, 9. Dezember 2022
WAZ, 9. Dezember 2022

Der Modehändler Primark hat nach Umsatzrückgängen angekündigt, mindestens zwei Filialen in Deutschland – Weiterstadt und Schloss-Straßen-Center in Berlin – schließen zu wollen und die übrigen 30 „auf den Prüfstand“ stellen zu wollen. Das berichtete die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) am Freitag. Die Kette gehört zum britischen Mischkonzern Associated British Foods.

Die Redaktion hat mich dazu um eine Einschätzung gebeten. Meines Erachtens sind die Probleme von Primark in Deutschland zum großen Teil hausgemacht. Textildiscounter wie Primark, H&M oder Esprit haben es versäumt, frühzeitig in die Digitalisierung und die Verzahnung von stationärem Geschäft mit Onlinehandel zu investieren. Stattdessen haben sie zu lange nur auf Flächenwachstum gesetzt, obwohl ihre Kernklientel, die junge Kundschaft, ein Faible für den Onlinehandel und Social Media-Sale hat.

Der vollständige Artikel ist auf der Homepage der WAZ zu finden: https://www.waz.de/wirtschaft/primark-kriselt-alle-deutschen-filialen-auf-dem-pruefstand-id237116439.html