29. Januar 2023

Radio Lora: Urteil im Prozess ver.di gegen Orhan Akman

Dass die ver.di Pressestelle uns mitteilt, „Wir müssen also die genauen Urteilsgründe abwarten“ kommentiere der Bezirksvorsitzende von ver.di München Harald Pürzel folgendermaßen: „Nein, das muss ver.di nicht. Der Bundesvorstand könnte (und sollte m.E.) vielmehr endlich der nicht nur vom ver.di-Bezirk München erhobenen Forderung nachkommen, die Kündigungen zurücknehmen und sich mit Orhan Akman an einen Tisch setzten, um den Konflikt beizulegen.“

https://lora924.de/2022/12/15/urteil-im-prozess-ver-di-gegen-orhan-akman/